Berühmte Sibirische Katzen

Gerade in der russischen Malerei wurde die sibirische Katze in den letzten Jahrhunderten oft abgebildet.

Die US-amerikanische Science Fiction Schriftstellerin Vonda N. Mcintyre schreibt in Enterprise: The First Adventure (1986, die erste Mission) über Spocks Cousin Stephen, der eine sibirische Katze hat.

Es gibt ein russisches Märchen, zusammengestellt von Prof. A.N. Afanasjew, über eine Sibirische Katze namens Kotofej Ivanovich. Der Russische Premierminister Dmitri Medwedew hatte eine Sibirische Katze namens Dorofei. Russische First Cat Dorofei. Der russische Premierminister Dmitri Medwedew und seine Frau Svetlana Medwedewa hatten eine russische Waldkatze, genauer eine Neva Masquerade, namens Dorofei (Dorotheus). Die Katze hatte blaue Augen und war das erste Haustier bzw. die erste Katze des Staates. Dorofei lebte von 2004 bis 2015. Es wird berichtet, das Dorofei einen Kampf mit einer Katze hatte, die Michail Gorbatschow, einem Nachbarn von Medwedew gehörte, hatte. Dorofei soll den Kampf verloren haben, erholte sich aber von den Verletzungen. Um weitere Kämpfe zu verhindern, wurde Dorofei dann kastriert.